Home

Otto III von Scheyern

Otto III. von Scheyern was born circa 1060 to Otto II. von Scheyern (?-1078) and Hadegunde von Regensburg (?-c1104) and died circa 1121 of unspecified causes. He married Richardis von Weimar-Istrien-Krain (c1070-1110). Notable ancestors include Charlemagne (747-814). Ancestors are from France, Germany, Belgium Genealogy profile for Otto III, count of Scheyern-Dachau Genealogy for Otto von Scheyern-Dachau, Graf von Scheyern-Dachau (c.1072 - 1123) family tree on Geni, with over 225 million profiles of ancestors and living relatives.. Otto III. bewarb sich nach 1110 vergeblich um die Vogtei Weihenstephan und um die von Freising. Er stimmte mit den Brüdern der Verlegung des Klosters Eisenhofen nach Scheyern zu, wallfahrtete um 1125 nach Jerusalem wie vorher sein Vater. Er ist urkundlich nur wenig als Amtsgraf an der mittleren Paar greifbar. oo N.N. - Kinder: Bernhard III. Domherr zu Freising - Ekkehard III. Graf von. Otto III Graf von Scheyern b. cir 1068 d. 04 Mar 1123 Indersdorf, Dachau, Bavaria, Germany: Little Chute Historical Societ

Otto III. von Scheyern (?-c1121) Familypedia Fando

Es wird berichtet, dass das Privaterbe des Herzogs auf den sehr jungen Otto I. von Scheyern überging und der Salierkaiser Konrad II. die Möglichkeit zur Übertragung des Herzogtums Bayern auf seinen eigenen Sohn Heinrich III. ergriff. Eine aktuelle, wissenschaftliche Betrachtung dieses Sachverhalts fehlt bisher Otto +: Necrologium III. 135 (Scheyern), 196 (Indersdorf). Gemahlin:-----Hazacha. 1078/80. Gräfin Hazacha von Scheyern vertauscht Besitz zu Kloo, Arnhofen und Bayrischzell (alle B. A. Miesbach) gegen anderen Besitz der Freisinger Kirche zu Fischbachau (ebenda) mit Genehmigung ihrer Söhne Ekkahard F. 26., Pernhard F. 27., Graf Otto F. 25.: F. nr. 1473. C. 1080/91. Hazacha, Witwe des Vogtes.

Otto III von Scheyern. Tatsachen und Ereignisse; Familien; Cousins; Fancy Treeview; Tod eines Vaters: Ekkehart I von Scheyern vor 11. Mai 1091. Tod eines Bruders: Bernhard II von Scheyern nach 1130. Tod: um 1135. Familie mit Eltern - Diese Familie ansehen: Vater Ahnentafel; Beziehungen; Familienbuch; Fächerdiagramm ; Interaktives Sanduhrdiagramm; Kompakte Ahnentafel; Nachkommen; Pedigree map. Aus der Ehe gingen folgende Kinder hervor: Otto III. von Scheyern († nach 15. Dezember 1130) Ekkehard III. von Scheyern († nach 11. Juli 1183) Bernhard II. von Scheyern, Domherr in Freising († um 1135) Unbekannter Soh Graf Otto III. von Scheyern zog 1083 nach Wittelsbach und vergrößerte eine dort bestehende Burg. Im Jahr 1209 wurde die Burg, der Stammsitz der Wittelsbacher, nach dem Königsmord von Bamberg geschleift, das heißt völlig zerstört. Auf den Resten des ehemaligen Bergfrieds entstand um 1420 die kath. Filialkirche Beatae Mariae Virgins und später das hohe Nationaldenkmal der Wittelsbacher. Der 1045 erstmals erscheinende Otto I. von Scheyern, der bald Vogt des Freisinger Bistums wurde, ist der älteste eindeutig belegbare Vorfahr der Wittelsbacher. Erst sein Enkel Otto V. von Scheyern erhielt 1116 das Pfalzgrafamt in Bayern

Otto III, count of Scheyern-Dachau - geni family tre

Er war ein Sohn von Arnold I. von Scheyern aus dem Hause der Grafen von Scheyern und der Beatrix von Reipersberg, Erbtochter der Grafschaft Dachau. Durch seine Heirat mit Adelheid von Weilheim kam er an das Erbe Grub der Sachsenkamer. Er hat seinen Sitz von der Burg Grub in die neue Burg Valley verlegt, nach der sich auch seine Nachfolger nannten Otto V, Count of Wittelsbach (c. 1083 - 4 August 1156), also called Otto IV, Count of Scheyern, was the second son of Eckhard I, Count of Scheyern.Otto named himself Otto of Wittelsbach, after Wittelsbach Castle near Aichach.He served Henry V, Holy Roman Emperor, in his first Italian Expedition in 1110-1111. Emperor Henry V already addressed him as Otto Count of Witlinesbac in a document.

Otto III. von Scheyern-Dachau was born in 1082, at birth place, to Ekkehard I. Ottoson Scheyern and Richgard von Scheyern (born Weimar-Orlamünde). Ekkehard was born in 1052, in Scheyern, Tyskland. Richgard was born in 1040, in Esztergom, Komarom-Esztergom, Hungary. Otto married Richardis Von Scheyern (born Ratzenhofen). Richardis was born in 1062, in Ungarn. They had one son: Otto IV. Von. Bernhard II. Graf von Scheyern -16.11. vor 1140. Ekkehard II. Vogt von Ebersberg -20.6. Graf von Scheyern. Otto III. Graf von Scheyern -22.8. nach 1140. Nach Detlev Schwennicke: Ulrich Vogt von Weihenstephan - Otto I. Graf von Scheyern (Wittelsbach) -4.3.112 From Wikipedia, the free encyclopedia Otto I, Count of Scheyern (some authors call him Otto II of Scheyern; c. 1020 - before 4 December 1072) was the earliest known ancestor of the House of Wittelsbach, whose relation with the House can be properly verified Otto II of Scheyern (some authors call him Otto III) (died 31 October 1120) was a son of Otto I, Count of Scheyern. His mother can not be unambiguously assigned because Otto I was married with a daughter of Count Meginhardt of Reichersbeuern and later with Haziga of Diessen (the widow of Count Herman of Kastl) and we don't know when Otto was born

otto_3_graf_von_scheyern_+_nach_1140 - Manfred Hieb

Durch andere Zählweise seines Vaters wird er auch als Otto III. aufgeführt. Wirken. Um 1053 war er Anführer der Opposition der baierischen Nation gegen die Ernennung des dreijährigen Heinrichs VII. zum Herzog von Bayern durch seinen Vater Heinrich III. Von ca. 1078 war er Graf von Scheyern. Als 1096 der Aufruf zum ersten Kreuzzu Bernhard II. Graf von Scheyern -16.11. vor 1140. Ekkehard II. Vogt von Ebersberg -20.6. Graf von Scheyern. Otto III. Graf von Scheyern -22.8. nach 1140. Nach Detlev Schwennicke: Ulrich Vogt von Weihenstephan - Otto I. Graf von Scheyern (Wittelsbach) -4.3.112 Graf Otto [I] & his wife had three children: a) OTTO [II] von Scheyern (- [1107/08], bur Scheyern). b) EKKEHARD von Scheyern (-before 1088, bur Fischbachau, transferred 1127 to Scheyern). c) BERNHARD (-2 Mar [1101], bur Scheyern).. Otto I. Wittelsbach von Bayern was born circa1090 to Otto III. von Scheyern (?-c1121) and Richardis von Weimar-Istrien-Krain (c1070-1110) and died 4 August 1156 of unspecified causes. He married Heilika von Lengenfeld (c1103-1170) 1116 JL . Charlemagne (747-814)/s. 1 Children 2 Residences 3..

Otto I. Graf im Pustertal----- - nach 1002/04 Sohn des Grafen Rapoto III.. Otto I. ist der Stammvater der Grafen von Scheyern, späteren WITTELSBACHER. GENAELOGISCHES HANDBUCH ZUR BAIRISCH-ÖSTERREICHISCHEN GESCHICHT Born: Schwaben, , , Germany 1018 Baptised: Died: 4th Dec 1072 Buried: Family Eckhard I of Scheyern, also Ekkehard von Scheyern (died before 11 May 1091), was a son of Otto I, Count of Scheyern.His mother cannot be unambiguously determined because Otto I Scheyern was first married to Haziga of Diessen (the widow of Count Herman of Kastl) and later to an unknown daughter of Count Meginhardt of Reichersbeuern, and the date of Eckhard's birth is not known

Otto I [Schweinfurt] Graf von Scheyern was born about 1030 in Scheyern, Bayern, Germany, son of Heinrich II [Babenberg] von Schweinfurt and Nn [Welf] dr v Kuno von Altdorf. He was married about 1057 to Hadegunda (Haziga Hadamut) von Diessen, they had 2 children. He was married to Nn von Gilching, they gave birth to 1 child. He died on December 4, 1078 in Palestina Herkunft. Er war ältester Sohn von Ekkehardt I. von Scheyern und Richgard von Krain-Orlamünde und Bruder von Ekkehard II. von Scheyern und Udalrich I. von Scheyern.. Wirken. Von 1110 bis 1111 war Otto V. im Ersten Italienfeldzug im Gefolge Kaiser Heinrichs V.. 1113 führte seine Initiative dazu, dass alle Verwandten und andere Besitzer zustimmten, dass die ursprüngliche Stammburg der. Count Otto II von Scheyern is thus the great-grandfather of Count Otto VIII von Scheyern, who is called Count Otto V von Wittelsbach or Duke Otto I von Bayern according to a different way of counting. Count Otto IV, Count of Scheyern moved in 1124 the residence of the Palatine from the Castle Scheyern after the Wittelsbach Castle in Aichach (now administrative region of Swabia). Dukes of.

Count of Scheyern and Dachau. Acquired the castle of Wittelsbach near Aichach. Born: Baptised: Died: post 1106: Buried: Family: von Scheyern . Ancestors [ Patrilineage | Matrilineage | Earliest Ancestors | Force | Force2 | Options] 1. Otto II . von Scheyern (von Wittelsbach) (von Krain) + post 1106: 2. Otto I . von Scheyern (von Diessen) 1018 - 1072: 4. Heinrich I . von Schweinfurt an der. Otto iii van Scheyern was born, son of Otto ii van Scheyern and Richardis van Weimar. He died after December 15, 1130. This information is part of Genealogie John Muijsers by John Muijsers on Genealogy Online Es wird berichtet, dass das Privaterbe des Herzogs auf den sehr jungen Otto I. von Scheyern überging und der Salierkaiser Konrad II. die Möglichkeit zur Übertragung des Herzogtums Bayern auf seinen eigenen Sohn Heinrich III. ergriff. Eine aktuelle, wissenschaftliche Betrachtung dieses Sachverhalts fehlt bisher. Erstmals ist Otto I. von Scheyern um 1045 greifbar. Um 1047 ist er als Vogt des. Otto von Wittelsbach von Scheyern was born circa 1091, at birth place, to Otto-Ekkehardson von Scheyern-Dachau and Richardis von Scheyern-Dachau (born von Ratzenhofen von Istrien). Otto-Ekkehardson was born in 1060, in Istrien, Slovinie. Richardis was born in 1062. Otto married Helika von Wittelsbach (born von Pettendorf) on month day 1116, at age 25. Helika was born circa 1098, in Lengenfeld. OTTO [IV] von Scheyern, son of OTTO [III] Graf von Scheyern & his wife --- (-4/5 Aug 1156, bur Ensdorf). Perchtoldo de Esgilbach exchanged property with Freising church, in the presence of Ottonis advocatis et filii sui Ottonis, by undated charter dated to the early 12th century[837]. Wegener conflates Graf Otto [III] and Graf Otto [IV] into one person[838]. Europäische.

Die Verlegung des Lebensmittelpunktes von nunmehr 12 Mönchen und Laienbrüdern nach Fischbachau ging von den Benediktinern aus, der Umzug nach Petersberg bei Dachau veranlaßte um 1105 Graf Otto III. von Scheyern. Aus dieser Linie stammt auch Otto V., der seine Burg Scheyern 1119 verließ und in die Burg Wittelsbach bei Aichach zog. Da sich. Otto II von Scheyern Otto II, Count of Scheyern - Wikipedi . Otto II, Count of Scheyern.Otto II of Scheyern (some authors call him Otto III) (died 31 October 1120) was a son of Otto I, Count of Scheyern.His mother can not be unambiguously assigned because Otto I was married with a daughter of Count Meginhardt of Reichersbeuern and later with Haziga of Diessen (the widow of Count Herman of. Count of Scheyern and Dachau. Acquired the castle of Wittelsbach near Aichach. Born: Baptised: Died: post 1106: Buried: Family: von Scheyern. Ancestors [ Patrilineage | Matrilineage | Earliest Ancestors | Force | Force2 | Options] Otto II . von Scheyern (von Wittelsbach) (von Krain) + post 1106: Otto I . von Scheyern (von Diessen) 1018 - 1072: Heinrich I . von Schweinfurt an der Pegnitz (von. Otto I von Scheyern was born in the year 1018 in Schwaben, Kelheim, Bayern, Duitsland, son of Heinrich I VonScheyern and NN von Altdorf. He was married in the year 1056 in Scheyern, Duitsland to Haziga von Dießen, they had 2 children. He died on December 4, 1072 in Jerusalem, Judah, Israel. This information is part of by on Genealogy Online

Otto III Graf von Scheyern b

Otto V. von Scheyern and his wife Heilika von Lengenfeld as the founders of the Ensdorf Monastery, today in the Church of St. Jakobus (Ensdorf) In 1119 he received from his wife Heilika von Lengenfeld , a daughter of Friedrich III. von Pettendorf-Lengenfeld-Hopfenohe , whose great inheritance is in the Nordgau Otto V. von Scheyern, nach anderer Zählart Otto IV. von Scheyern, (* 1083/1084; † 4. Lebensabend sein Leben und wurde in dem Kapitelsaal von Kloster Ensdorf neben seinem Schwiegervater Friedrich III. von Pettendorf, seiner Schwägerin Heilwig von Lengenfeld und deren Gatten, Gebhard I. von Leuchtenberg, begraben. Ihre Gebeine wurden 1571 in der Klosterkirche St. Jakob in zwei Särgen im. HM George I's 16-Great Grandfather. HRE Ferdinand I's 12-Great Grandfather. U.S. President [MONROE] 's 25-Great Grandfather. PM Churchill's 26-Great Grandfather. HM Margrethe II's 24-Great Grandfather

Otto III. von Scheyern (?-c1121)/tree Familypedia Fando

  1. a) OTTO von Schweinfurt (-28 Sep 1057, bur Schweinfurt). Graf an der unteren Altmühl 1014. Markgraf auf dem Nordgau 1024-1031. Graf an der unteren Naab 1034. Graf an der oberen Naab 1040. He succeeded in 1048 as OTTO Duke of Swabia. b) EILIKA ([1000/05]-10 Dec after [1055/56])
  2. Otto VII. von Scheyern. Birth: about 1117 34 14 Death: 118
  3. Mit Graf Otto III. von Scheyern wird das Geschlecht etwa 1173 greifbar, auch wenn die Forschung zurückgeht bis auf eine Her - kunft von den Luitpoldingern und den Huosi. Das heute noch (oder besser gesagt: wieder) bestehende Kloster Scheyern wurde 1119 in ein Hauskloster umgewandelt, das auch der Grablege des Geschlechts diente. Wie in der letzten Ausgabe berichtet starb mit Herzog Berthold.

Entdecken Sie kostenlos den Stammbaum von Otto IV. von Scheyern und finden Sie seine Ursprünge und Familiengeschichte Otto II. von Scheyern was born on an unknown date to Otto I. von Scheyern (?-?) and died 1078 of unspecified causes. He married Tochter an der Mangfall (?-?). He married Hadegunde von Regensburg (?-c1104) Otto II of Scheyern (some authors call him Otto III) (died 31 October 1120) was a son of Otto I, Count of Scheyern.His mother can not be unambiguously assigned because Otto I was married with a daughter of Count Meginhardt of Reichersbeuern and later with Haziga of Diessen (the widow of Count Herman of Kastl) and we don't know when Otto was born

Vorfahren von Otto II. VON SCHEYERN. Meginhard III. VON GILCHING. Geburt: etwa 930 Hildegard (Hilta) VON EBERSBERG. Geburt: etwa 980 Konrad (Welf) VON ALTDORF. Geburt: etwa 980 Gerberga von der WETTERAU. Geburt: etwa 960 Tod: nach 1036 Heinrich I. VON SCHWEINFURT. Geburt. Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen

File:Otton I Wittelsbach

Otto III : Family tree by frebault - Geneane

Klostergeschichte - Kloster Scheyer

Ereignisse. 1030g Geburt: . Geburt eines Kindes: ♂ Otto II von Scheyern [Wittelsbach] d. 31 Oktober 1120 ~ 1052 Geburt eines Kindes: ♂ Ekkehard I von Scheyern [Wittelsbach] b. ~ 1052 d. > 1101 > 1056 Hochzeit: ♀ Haziga von Diessen [] b. 1040g d. 17 Oktober 1100. 4 Dezember 1072 Tod: . Bestattung: abdij van Scheyern Anmerkungen. Graaf van Scheyern (1070), aan de Paar en van Gloneck, voogd. Die Herkunft Ottos I. von Scheyern ist ungeklärt. Sein Vater wird bisweilen ebenfalls als Otto I. bezeichnet (daher die alternative Zählweise als Otto II.). [1] Karl Bosl sieht ihn als Nachfahren von Pfalzgraf Arnulf II. aus dem Haus der der Luitpoldinger, wobei die Lücke von etwa 150 Jahren, die sich zwischen der Geburt von Arnulfs Sohn Berthold von Reisensburg und der Geburt Ottos I. von.

Burgkirche Oberwittelsbach — Wittelsbacher Lan

Otto V. VON SCHEYERN (WITTELSBACH) Occupation Pfalzgraf von Bayern: point in time between 1120 and 1156 : Events. Type Date Place Sources; birth about 1094: death 4. March 1156: marriage about 1124: Parents. Otto II. Graf VON SCHEYERN: Richgardis VON WEIMAR-ISTRIEN: Spouses and Children. Marriage Spouse Children; about 1124: Eilika VON LENGENFELD: about 1126 Otto VII (III.). Pfalzgraf VON. Otto III von Scheyern, +5.12.1130/ 22.8.114?; m. NN H1. Graf Ekkehard III von Scheyern, Vogt von Ebersberg 1180, +1183 H2. Bernhard III von Scheyern, Domherr in Freising. G2. Bernhard II von Scheyern, +16.11.113? G3. Ekkehard II von Scheyern. F2. Graf Bernhard I von Scheyern, Vogt von Freising, +2.3.1102/04 F3. [2m.] Graf Otto II von Scheyern, +1078; 1m: N, sister of Gf Meginhard von. What is the correct LNAB for Richardis, wife of Otto III von Scheyern +2 votes . 35 views. I'm hoping someone can tell me what we should use as the LNAB for Richardis. We have her brother Poppo as 'Istria'. WikiTree profile: Richgard von Weimar. german_roots; euroaristo; pre-1500; lnab ; germany; asked Feb 17 in Genealogy Help by Darlene Athey-Hill G2G6 Pilot (324k points).. 1 Answer +4 votes.

Otto V. von Scheyern - Wikipedi

Der Pfalzgraf Otto III. wünschte selbst, in das von ihm gestiftete Kloster sich zurückzuziehen und mittelst der nahen geistlichen Hilfe sich für die große Reise in die Ewigkeit vorzubereiten. Abt Bruno leuchtete in Scheyern noch mehrere Jahre durch Weisheit und Gottesfurcht und erwarb sich die bleibende Verehrung seiner Brüder und aller nachfolgenden Jünger des heiligen Benedikt. Sein. Sie stammen von den Grafen von Scheyern ab. Erstmals quellenmäßig fassbar ist Otto Graf von Scheyern um die Mitte des 11. Jahrhunderts als Graf und Hochstiftvogt von Scheyern. Graf Otto († 1156), der 1120 das bis 1240 bei den Wittelsbachern verbleibende Pfalzgrafenamt für Bayern erhielt, benannte sich 1115 erstmals nach der nordöstlich von Aichach in Schwaben gelegenen Burg Witelinspach. 4 von Scheyern Otto II., Vogt des Bistums Freising * 1060 (s) † 1110 (u) ∞ 1088 (n) 8 von Scheyern Otto I. Vogt des Bistums Freising * 1030 (s) † 04.12.1072 ∞ 1/3 1056 (n) 9 von Dießen-Wasserburg Haziga * 1030 (s) † 1104 (u) 2 Otto V, Pfalzgraf von Bayern * 1090 (e) † 04.08.1156 (v) ∞ 1116 (v) 5 von Krain Richardis * 1065 (s. 1115: erstmals nennt sich Otto, einer der Grafen von Scheyern, nach Wittelsbach, der im Stadtgebiet gelegenen Stammburg des jahrhundertelang regierenden bayerischen Herrscherhauses der Wittelsbacher. Wenig später erscheint Otto von Wittelsbach als Pfalzgraf von Bayern und damit als Herr über die königlichen Güter im Aichacher Raum und als oberster Richter in Bayern. Um 1135/40: in einer. Otto I. von Scheyern; Otto II; Otto III; Otto IV; Otto Il; Otto Markgrafen; Otto Surspech; Otto V. von Wittelsbach; Otto VI; Otto VII; Otto VIII; Otto Wilhelm Luitpold Adalbert Walbemar; Otto beuern; Otto des Gro; Otto von A?chain; Otto von Bamberg; Otto von Bayern; Otto von Beringer Herrn von Reut; Otto von Eber?tein; Otto von Frei?ing ; Otto von Freyfing; Otto von Griechenland; Otto von.

[MANDORLE][TAUREAU] Le Saint Luc de l'empereur Otton IIIDenaro - Otto III - Pavia – Numista

Otto I. von Scheyern - Wikipedi

• Konrad III. von Schwaben (Staufer) • Siegfried von Luxemburg • Graf Otto von Scheyern (Wittelsbacher) • Konrad Herzog von Lothringen Die Verbindung dahin geht über ihre Ururur-Großmutter Anna von Negendank. An ancestress was Lucretia of Oldenburg (January 29, 1727 to August 20, 1798). Lucretia married the pastor of Thürkow, Georg Vollrath Jacobus Sievert. Lucretia was a descendant. Scheyern II.2. Babo mit den 30 KINDER BABOS III. Otto I. (Nr. 129-133), Heinrich IV. (Nr. 134-140), N., Gräfin von Abenberg (Nr. 141), N., Gräfin von Lechsgemünd (Nr. 142-143), Friedrich I. von Pettendorf-Len-genfeld-Hopfenohe (Nr. 144-155), Heinrich von Aschach (Nr. 156-158) Einführung Wer sich mit Fragen zu den Burggrafen von Regensburg beschäftigt, greift in der Regel. Otto III, von Schweinfurt, duke of Swabia abt 1004, Unterfranken, Schweinfurt Bavaria (Germany) - September 28, 1057, Unterfranken, Schweinfurt Bavaria (Germany) Eilika Margravine von Schweinfurt abt 1004, Unterfranken, Schweinfurt Bavaria (Germany) - 1055, Germany. Maria (or Dorothea) von Schweinfurt abt 1006, Unterfranken, Schweinfurt, Bavaria (Germany) - 1071. Heinrich I von Scheyern 1008. III - Mediatized Houses of the German Empire; Sources; All Indexes; Advanced Search; Otto III. Graf? von Scheyern. Ancestors; Surname; Parents. Information only available for Geneall Plus. Please Login or Register. Marriages. Information only available for Geneall Plus. Please Login or Register. Children. Heilika von Lengenfeld war eine der beiden Töchter des Edelfreien (oder Grafen) Friedrich III. von Pettendorf-Lengenfeld-Hopfenohe, der 1112/1119 ohne männlichen Erben starb. Heilika heirate den Grafen Otto V. von Scheyern († 1156), der als OttoV. Pfalzgraf von Bayern war und 1124 die Residenz der Pfalzgrafen von Der Burg Scheyern auf die Burg Wittelsbach bei Aichach verlegte. Ihr.

otto_1_graf_von_scheyern_+_1078 - Manfred Hieb

English: Otto I (1117 - 11 July 1183), called the Redhead, was Duke of Bavaria from 1180 until his death. He was the first Bavarian ruler from the House of Wittelsbach, a dynasty which reigned until the abdication of King Ludwig III of Bavaria in the German Revolution of 1918. Being better known as Otto I Wittelsbach, he can also be numbered Otto III of Bavaria, as he was the third bavarian. III. 1078 (nQ. V.147il, Nec.IU. 1:15 Scheyern, 196 Indersdorf). Otto war zweimal verheiratet: 1. Mit einer Tochter. wahrscheinlich des Grafen Arnold, Schwester des Grafen Meginhard von Heichersbeuern (siehe bei Andechs, Nr. 21). 2. Nach 1040 mit Hazaga, wahr- scheinlich Tochter des Grafen Berengar I. vom bayerisch. Nordgau, Schwester des Grafen Gebhard I. von Sulzbaeh, wdche mit ihren Söhnen.

Europas Mitte um 1000 - 27Otto II, Duke of Bavaria - WikipediaAnno 1280, Mittelalter, Mittelalterfest, Ritterspiele

Otto I, count Cheyenne was the most ancient ancestor of the house of Wittelsbach, whose Association with the house could be properly checked. Add your article . Home Events Years 1072 1072 deaths Otto I, Count of Scheyern. Academic disciplines Business Concepts Crime Culture Economy Education Energy Events Food and drink Geography Government Health Human behavior Humanities Knowledge Law Life. Familienblatt von Otto V. von Scheyern (Wittelsbacher) / Heilika von Pettendorf-Lengenfeld-Hopfenohe (F3114) : Reise in die Geschicht Ekkehard I Graf von Scheyern b. cir 1050 Germany d. 1127 Fischbachau, Miesbach, Bavaria, Germany: Little Chute Historical Societ When Otto V von Scheyrn Pfalzgraf in Bayern was born in 1083, in Dießen, Dießen am Ammersee, Landsberg am Lech, Bavaria, Germany, his father, Ekkehard I. von Scheyern Graf von Scheyern was 31 and his mother, Rickardis von Weimar, was 21. He had at least 5 sons and 2 daughters with Heilika von Pettendorf Pfalzgräfin von Bayern.. He died on 4 August 1156, in Ensdorf, Amberg-Sulzbach.

  • Castle Staffel 5 Folge 3.
  • Baumschule Leipzig.
  • Breithorn Muttersberg.
  • 100 g Couscous roh ist wieviel gekocht.
  • Rolladen Gurtwickler elektrisch.
  • Lübeck Moltkebrücke.
  • Durst Schilddrüse.
  • Johanniter Hausnotruf bedienungsanleitung.
  • Kurdo Almaz.
  • OLB Bad Zwischenahn.
  • Audi 80 Cabrio Verdeck öffnet nicht.
  • Tschechisch auf Wiedersehen.
  • Kammerweite tabelle Stübben.
  • Arendo Wasserkocher.
  • Terrazzo schwarz.
  • San antonio time.
  • Adipure 11pro weiß/blau.
  • Pantos Kurs Prognose.
  • Fitnessstudio eröffnen NRW.
  • Spannungsarmglühen Dauer.
  • Stadt Meersburg Mitarbeiter.
  • GBL Baumarkt.
  • Johari Fenster Kritik.
  • Minecraft server Namen Generator.
  • Statistisches Jahrbuch Baden Württemberg.
  • Tatort 1982.
  • Saarburg Sehenswürdigkeiten.
  • Autolack Spraydose RAL.
  • Aomame Bedeutung.
  • Knock in mice.
  • Webcam Haus Astenblick.
  • Wildkarte Speisekarte.
  • ARTE Presse Kontakt.
  • Eiserner Bestand Umlaufvermögen.
  • Hotel Kehl Bahnhof.
  • Kelly van der Waal leeftijd.
  • Bogenschießen Parcours.
  • Gelockerte Kontaktsperre Corona.
  • Kurzurlaub Krautsand.
  • Immobilien olympische Riviera.
  • Graben Neudorf PLZ.